Flo's furioser Freitag #35: Dornenreich - Jagd

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Flo's furioser Freitag #35: Dornenreich - Jagd

      Es sind tatsächlich schon 35 Ausgaben vom furiosen Freitag obwohl aktuell vielleicht Schwarzer Freitag besser passen würde.
      Heute mal ohne Filmzitat aber wie schon letzte Woche aus Österreich. Ich präsentiere Dornenreich. Zweimal mal konnte ich diese Band, die sich schwer in ein Genre stecken lässt, bereits live sehen und beide Male fungierte dieser Song in der Metalversion, die ich persönlich auch bevorzuge, als Opener. Thematisch fühlt sich der Song an als sei er vom Werwolfmythos inspiriert und setzt auch wunderbar diese Atmosphäre um. Ein ruhiger Anfang der sich langsam aufbaut und schließlich mehr und mehr an Aggresivität gewinnt ehe der Song im "Refrain" explodiert. Vorallem live ein absolutes Gänsehaut Intro.
      Wie lautet das Motto der Band nochmal? Gänsehaut statt Gänsemarsch.

      Metal Version


      Hier auch nochmal die rein akkustische Originalversion. Mir fehlt hier zwar ein wenig die Power der Metalversion aber die Atmospäre die der Song, vorallem durch Jochen Eviga Stocks Gesang, hat ist immer noch faszinierend.


      Welche Version findet ihr denn besser? :)
      Why so serious?

    Copyright © W4F.de
    All rights reserved