Flo's furioser Freitag #36: Wolves Den - Deus Vult

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Flo's furioser Freitag #36: Wolves Den - Deus Vult

      New

      Hat sich eigentlich schon mal wer gefragt was Helge Stang seit seinem Ausstieg bei Equilibrium so treibt? Unter anderem den heutigen Song des Tages. 2013 wurden Wolves Den von Helge und dem Gitarristen Mexx Steiner gegründet und schließlich noch durch Manuel Di Camillo (Schlagzeug) und Stefan Botz (Live Gitarre) vervollständigt. Für April 2020 ist das neue Album Miserere angekündigt doch ich präsentiere heute den Titeltrack des 2015er Debütalbums Deus Vult.
      Wie der Titel dem ein oder anderen verrät behandelt der Song die Kreuzzüge und kritisiert religiösen Fanatismus. Vorallem textlich einer meiner Favoriten aus dem Black Metal Bereich. Wer noch mehr Überzeugung für die Band braucht dem empfehle ich Sie sich live anzusehen da Sie da nochmal eine Schippe drauflegen.

      Why so serious?

    Copyright © W4F.de
    All rights reserved