Maiden '77: The "Rehearsal Tapes"

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Maiden '77: The "Rehearsal Tapes"

      Es sorgte durchwegs für Furore, als Berry Graham "Thunderstick" Purkis Ende des vergangenen Jahres einige kurze Probenmitschnitte von Iron Maiden aus dem Jahr 1977 auf seiner Facebookseite veröffentlichte. Purkis war einer der ersten Schlagzeuger bei Maiden und wurde später von Doug Sampson ersetzt, noch bevor die Soundhouse Tapes erschienen.

      Nun äußerte sich der ehemalige Samson Drummer vergangene Woche gegenüber Jimmy Kay von "The Metal Voice" erstmals zu den Aufnahmen.

      “Wer hätte gedacht, dass diese 30-sekündigen Ausschnitte auf meiner Facebookseite auf so großes Interesse stoßen. Das ist phänomenal. Manche Leute bezeichnen die Mitschnitte aus dem Jahr 1977 mittlerweile sogar als den "Heiligen Gral" des Heavy Metal", sagt Purkis. Doch eine Veröffentlichung dieses Mitschnittes gestalte sich schwieriger als gedacht: "Ich kann nicht einfach raus gehen und das Band veröffentlichen. Ich kann mir vorstellen, dass sich Maidens Rechtsexperten einschalten und mir sagen würden, dass die Lieder Kompositionen von Steve Harris beinhalten", sagt er. Er besitze zwar das Band und seine Performance darauf, nicht aber das Copyright der Songs.

      Bleibt zu hoffen, dass er Steve von der Idee, das Band zu vermarkten, überzeugen kann.


      Hier das Video:

      No reason to live - but I like it that way.

    Copyright © W4F.de
    All rights reserved